translate translate
Tour

Priental Genussradtour

Genussradeln

Die Radtour „Priental“ verläuft auf gut ausgebauten, meist sanft ansteigenden Radwegen entlang dem Ufer der naturbelassenen Prien.

Schloss Hohenaschau
Schloss Hohenaschau - © Autor: Christoph Osterhammer, Quelle: Gemeinde Bernau a. Chiemsee
  • Typ Genussradeln
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 4:00 h
  • Länge 36,7 km
  • Aufstieg 450 m
  • Abstieg 450 m
  • Niedrigster Punkt 538 m
  • Höchster Punkt 746 m

Beschreibung

Durchweg asphaltierte Radwege, meist sonnig
Tourist-Info, Aschauer Straße, Radweg nach Aschau, über Hohenaschau und Bach zum Radweg Priental bis Sachrang (Ölbergkapelle), auf demselben Weg wieder zurück
Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße
Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Bernau-Felden
Mit der Bayerischen Regionalbahn nach Bernau. Vom Bahnhof Richtung Ortsmitte zur Tourist-Info