translate translate
Artikel

Coronavirus: Wichtige Hinweise

Stand: 24.11.2021

 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Bei Überschreiten einer 7-Tages-Inzidenz von 1.000 gilt ein regionaler Hotspot-Lockdown. Die Überschreitung der 7-Tages-Inzidenz von 1.000 wird von der Kreisverwaltungsbehörde durch Bekanntmachung festgestellt. Die Maßnahmen gelten ab dem darauffolgenden Tag. Sie enden, wenn die Inzidenz von 1.000 für fünf Tage unterschritten wird. Auch dies wird durch die Kreisverwaltungsbehörde festgestellt. 

Das Überschreiten der 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Rosenheim wurde mit Bekanntmachung vom 24.11.2021 festgestellt. Damit gilt ab dem 25.11.2021 im Landkreis Rosenheim die Regelungen für den regionalen Lockdown.

Die tagesaktuellen 7-Tages-Inzidenzwerte für den Landkreis können Sie auf der Website des Landkreises Rosenheim nachlesen: COVID-19 - Landratsamt Rosenheim (landkreis-rosenheim.de)

Für Ungeimpfte / Nichtgenesene gelten folgende Kontaktbeschränkungen: Es dürfen sich nur noch maximal fünf Personen aus zwei Haushalten treffen. Lediglich Kinder unter zwölf Jahren und drei Monaten, Geimpfte und Genesene zählen nicht mit.  

Sämtliche Einrichtungen und Veranstaltungen, die bisher Zugangsbeschränkungen nach 2G plus / 2G / 3G plus / 3G unterliegen, sind ab Donnerstag, 25.11.2021 geschlossen.

Das bedeutet insbesondere die Schließung von

  • Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Kultur- und Sportstätten
  • Freizeiteinrichtungen (z. B. Zoos, botanischen Gärten, Bäder, Thermen, Saunen, Seilbahnen und Ausflugsschiffen, Führungen, Schauhöhlen und Besucherbergwerken, Freizeitparks, Indoorspielplätze etc.)
  • Gastronomie,
  • Beherbergungswesen: Übernachtungsangebote dürfen von Hotels, Beherbergungsbetrieben, Schullandheimen, Jugendherbergen, Campingplätzen und allen sonstigen gewerblichen und entgeltlichen Unterkünften nur für zwingend erforderliche und unaufschiebbare nichttouristische Aufenthalte zur Verfügung gestellt werden; Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecken sind untersagt. (s. Anhang §15 Abs. 1e).
  • von körpernahen Dienstleistungen (ausgenommen Friseure, diese dürfen mit 2G weiterhin öffnen),
  • (hinsichtlich ihrer Präsenzangebote) Hochschulen

Der Groß- und Einzelhandelbleibt geöffnet, es gilt eine Kundenbegrenzung auf einen Kunden je 20 m² Ladenfläche.

Jahres- und Weihnachtsmärkte sowie Volksfestewurden abgesagt.

Corona-Testzentren

Wir haben Ihnen anbei eine Übersicht über Testzentren in Bernau und Umgebung zusammengestellt:

7-Tages-Inzidenz

Die tagesaktuellen 7-Tages-Inzidenzwerte für Bernau am Chiemsee können Sie auf der Website des Landkreises Rosenheim nachlesen:

COVID-19 - Landratsamt Rosenheim (landkreis-rosenheim.de) 

_________________________________________________________________________________________

Die gemeinsame Corona-Hotline von Stadt und Landkreis Rosenheim steht unter Tel. 08031 58 169 6666 Bürgerinnen und Bürgern aus Stadt und Landkreis Rosenheim für Fragen rund um die Corona-Pandemie zur Verfügung. Die Hotline ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von montags bis donnerstags von 13 bis 16 Uhr erreichbar. Bei der Corona-Hotline können Fragen rund um das Corona-Virus gestellt werden. Das können Fragen sein, die sich mit der Rückkehr aus einem Risikogebiet befassen, PCR-Tests oder auch Quarantänemaßnahmen. Hilfestellung bei der Registrierung für eine Impfung sind hier nicht möglich. Diese Hilfestellung bietet die Impfhotline unter 08031 365 8899 an. Die Mitarbeiter sind Montag bis Freitag von 8 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr sowie am Samstag von 8 – 12 Uhr erreichbar.

Unser Tourismusverband Chiemsee-Alpenland hat wichtige Dokumente und aktuelle Ergänzungen sowie Seiten von Institutionen für Sie zusammengestellt, auf denen Sie sich tagesaktuell zur Situation sowie zu Handlungsempfehlungen informieren können:

https://www.chiemsee-alpenland.de/informationen-zum-corona-virus

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeiten zur Information. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Tourist-Info Bernau am Chiemsee 

__________________________________________________________________________________________________________

15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

__________________________________________________________________________________________________________ 

Aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Rosenheim

https://www.landkreis-rosenheim.de/covid-19/#covid-19-allgemeinverfuegung 

__________________________________________________________________________________________________________

Hier finden Sie aktuelle Hinweise vom Online-Buchungssystem IRS18 e.V. zum Umgang mit Stornierungen und Stornoanfragen aufgrund des Coronavirus. Außerdem finden Sie auf dieser Seite auch Tipps zur Optimierung Ihrer Auslastung, nach der Coronakrise.

__________________________________________________________________________________________________________

Aktuelle Informationen des Gesundheitsministeriums in Bayern: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/

Häufig gestellte Fragen: https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de

Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete: https://www.rki.de/

__________________________________________________________________________________________________________

Hinweise für Gäste von der Verbraucherzentrale 

Hinweise vom Deutschen Tourismusverband

Hinweise vom DEHOGA Bundesverband 

Hinweise von booking.com