translate translate
Service

Fahrpläne

Bernau ist durch seine verkehrsgünstige Lage an der Zugstrecke München-Salzburg, an der Autobahn A8 und an der Bundesstraße B305 mit vielen öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Gönnen Sie Ihrem Auto also ruhig auch mal Urlaub!

Der Bernauer Ortsbus verbindet den Chiemseepark Bernau-Felden mit dem Ortszentrum und fährt weiter bis zum Wanderparkplatz in Hintergschwendt/Aigen am Fuße der Kampenwand. Bernau verfügt im Ortsteil Felden außerdem über eine Schiffsanlegestelle der Chiemsee-Schifffahrt von der Sie von Mai bis Oktober die Herreninsel und die Fraueninsel besuchen können.

Eine Übersicht über die Fahrpläne aller öffentlichen Verkehrsmittel in Bernau erhalten Sie in der Broschüre "Mobil vor Ort"

Bernauer Ortsbus

Mit Bernauer Gästekarte fahren Sie kostenlos vom Chiemseepark Bernau-Felden über Bernau bis zum Wanderparkplatz Aigen in Hintergschwendt.

RVO Linie Felden - Bernau - Aschau - Sachrang - Oberaudorf

Die Fahrt mit der Prientallinie RVO 9502 ist mit der Bernauer Gästekarte kostenlos. Diese fährt die Orte Chiemseepark Bernau-Felden - Bernau - Aschau - Sachrang und zurück ab.

Chiemseeringlinie

Gäste mit gültiger Bernauer Gästekarte fahren mit dem Bus kostenlos. Die Fahrradmitnahme im Anhänger kostet 2,10 € pro Fahrrad. Ermäßigte Tarife für Einheimische.

Bahnverbindungen

Der Bahnhof in Bernau wird von den Zügen des MERIDIAN stündlich bedient. Es besteht Umsteigemöglichkeit zur Chiemseeringlinie und zum Bernauer Ortsbus.

RVO Linie Bernau - Reit im Winkl

Mit der RVO Linie 9505 erreichen Sie die Orte Prien, Rottau, Grassau, Marquartstein, Unterwössen, Oberwössen und Reit im Winkl. Zur Haltestelle Farbing fahren Sie mit Bernauer Gästekarte kostenlos.

Chiemsee-Schifffahrt

Die Chiemsee-Schifffahrt unterhält in Bernau-Felden eine Anlegestelle, die in den Sommermonaten den Besuch der Herren- und Fraueninsel ermöglicht.

Taxis in Bernau

In Bernau am Chiemsee stehen Ihnen zwei Taxiunternehmen für Ihre Individualfahrten zur Verfügung.