translate translate
Skifahren

Skigebiet Kampenwand

Das Skigebiet auf der Kampenwand befindet sich im Nachbarort Aschau im Chiemgau und ist in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen. Hier startet auch die Kampenwandbahn, die Sie direkt zu den Skipisten bringt.

Kampenwand Skigebiet quer

Auf 1.500 m Höhe liegt eines der letzten Skigebiete in den Chiemgauer Alpen mit reinem Naturschnee: das geradezu schnucklige Skigebiet Kampenwand. Es erstreckt sich auf rund zwölf Pistenkilometer. Die Anforderungen reichen von blau bis schwarz. Neben der Seilbahn tragen auch zwei Sessellifte und ein Schlepplift die Wintersportler nach oben. Die Kampenwand punktet besonders durch ihre fünf Kilometer lange Talabfahrt (Höhenunterschied: 840 m). Hungrige Mägen kehren in die nur etwa 100 Meter von der Bergstation gelegene SonnenAlm ein, um köstliche Schmankerl sowie den einzigartigen Blick in die Zentralalpen mit Watzmann, Großglockner und Großvenediger zu genießen - sowie den besonderen Spaß für Groß und Klein: die lustige Tubingbahn. Die Gummireifen gibt´s gratis zur Ausleihe!

Für schneebegeisterte Wandersmänner und -frauen hält das Skigebiet Kampenwand zwei schöne Winterwanderwege parat, den „Panoramaweg“ und die „Weiße Wanne“.

Der Panoramaweg führt von der SonnenAlm über das Andachstkreuz zur Steinlingalm. Das erste Teilstück wird mit der Pistenraupe präpariert und ist in etwa 20 Minuten gut machbar. Vom Andachtskreuz zur Steinlingalm beträgt die Gehzeit weitere 30 Minuten.

Die Weiße Wanne ist eine Pistenraupenspur in geschützter, meist wunderbar sonnigen Lage. Die kleine Runde ist in etwa 25 Minuten geschafft, wer länger gehen möchte, kann die Runde auf 45 Minuten erweitern. Die Schneelandschaft entlang der winterlichen Wanderung und der herrliche Blick in die gezuckerten Alpen lassen Sie den Alltag schnell vergessen. 

Schneebericht und Wetter

Webcam 

Kontakt:

Kampenwandseilbahn
An der Bergbahn 8
83229 Aschau im Chiemgau

Tel. 08052 4411

www.kampenwand.de