translate translate
Tour

Bernauer Moos

Familienwanderungen

Über den Siebertweg geht man im Halbbogen um das Naturschutzgebiet Irschener Winkel herum und vorbei am Badeplatz Schöllkopf. Der Rückweg entlang der Bahnstrecke bietet Einblicke in Flora und Fauna des Bernauer Mooses und Ausblicke auf die Chiemgauer Alpen.

  • Typ Familienwanderungen
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3:00 h
  • Länge 10,3 km
  • Aufstieg 80 m
  • Abstieg 80 m
  • Niedrigster Punkt 517 m
  • Höchster Punkt 539 m

Beschreibung

Völlig ebener Weg, meist Feldwege, sonnig

Tourist-Info, Ferdinand-Bonn-Straße, Kurpark, Kastanienallee, Bahnhofsunterführung, Baumannstraße, Am Mühlwinkl, Birkenallee, Siebertweg bis zum "Fischer am See"; zurück entlang der Bahnstrecke

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

 

Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Bernau-Felden

Mit der Regionalbahn Meridian nach Bernau. Vom Bahnhof Richtung Ortsmitte zur Tourist-Info