translate translate
Wandern

Themenwege

Wandern macht glücklich. Sagen Studien. Bei uns in Bernau am Chiemsee bildet es obendrein – und zwar ganz ohne erhobenen Zeigefinger! Begeben Sie sich auf einen unserer Themenwege und lassen Sie sich vom jeweiligen roten Faden durch den Tag führen. Sie werden staunen, welche kulturellen, landschaftlichen oder historischen Schätze auf Sie warten!

Alte Bernauer Bauernhöfe

Familienwanderungen | leicht

Auf diesem Teil des „Bernauer Höfewegs“ entdeckt man alte Bauernhöfe in den Ortsteilen Westerham, Reitham, Bergham und Bernau-Felden. An den Höfen informieren Tafeln über Alter und frühere Besitzer dieser für den Chiemgau so typischen Anwesen.

 

 13,2 km  4:00 h  135 m  135 m

Bergbauernweg

Familienwanderungen | leicht

Dieser „Bernauer Höfeweg“ führt über Kraimoos auf eine Anhöhe mit herrlichem Chiemseeblick am Wasserturm Bergham und weiter zu den Bergbauernanwesen in Abling, Schleipfen und Rudersberg. 

 7,9 km  2:30 h  160 m  160 m

Filzenweg

Familienwanderungen | leicht

Diese Etappe des „Bernauer Höfewegs“ führt ein Stück durch Bernau bis zur Bernauer Ache und dann immer dem Bach entlang bis zum Farbinger Hof. Von dort geht es weiter über Wiesen, die früher noch „Filze“ (Hochmoor) waren, in Richtung Rottau und hinauf nach Aufing und Osterham.

 6,1 km  2:00 h  80 m  80 m

Von der Blüte zum Honig

Familienwanderungen | leicht

Dieses Teilstück des „Bernauer Höfewegs“ führt über Westerham und Gattern nach Reitham und über den Hitzelsberg zurück zum Ausgangspunkt. Obstbäume, Wälder und Wiesen liefern Nektar für die Bienenvölker der Bernauer Imker. Informationstafeln erläutern die wichtige Rolle der Bienen.

 3,9 km  1:00 h  90 m  90 m