translate translate
Baden & Wohlfühlen

Kneippen

Von wegen altbacken! Unsere im idyllischen Kurpark gelegene Kneippanlage unterstützt einen hochaktuellen Lebensstil.

Kneippanlage im Kurpark

Was viele nicht wissen: Die Philosophie von „Kräuterpfarrer“ Sebastian Kneipp basierte auf fünf Grundprinzipien, die in vielen Bereichen das raten, was heutzutage zum Beispiel als „Clean Eating“ oder „Achtsamkeit“ gepflegt wird. So erforschte Sebastian Kneipp die Heilkraft von über 40 Pflanzen und Heilkräutern, um daraus nebenwirkungsfreie Arzneien zu gewinnen – nichts anderes als Naturheilkunde. Kneipp riet auch schon zu Bewegung.

Maßvoll, aber regelmäßig. Da war vom Fitnessboom noch keine Rede... 

Auch in Sachen Ernährung vertrat der Oberschwabe höchst moderne Ansichten: Er empfahl ein „einfache, nahrhafte Kost“. Sein Motto lautete: „Mehr von der Pflanze, weniger vom Tier“.  Mit seinem „Prinzip der Lebensordnung“ schließlich umschrieb Kneipp etwas, was wir heutzutage wohl als „Balance“ bezeichnen würden. Er erklärte, dass es wenig Sinn mache, nur eines der Grundprinzipien zu befolgen; vielmehr gelte es, sämtliche Säulen gleichermaßen zu beherzigen. In Bernau am Chiemsee können Sie diesem Lebensmodell rundum gerecht werden. Dem fünften Eckpfeiler sogar in einer der schönsten Anlagen weit und breit: Wasser als heilsamer Stoff gehört sicher mit zu Sebastian Kneipps bekanntesten Errungenschaften.

Die berühmteste Wasseranwendung – das Wassertreten – genießen Gäste und Einheimische in unserer Kneippanlage im Kurpark. Kühlen Sie nach einer Wanderung Ihre müden Beine, regen Sie Ihren Kreislauf an, bekämpfen Sie Krampfadern, stärken Sie Ihr Immunsystem – ganz einfach indem Sie durch das lauschig gelegene Kneippbecken „stapfen“. Wer sich unterwegs Gutes tun will: Auch in unseren Nachbarorten Rottau, Prien oder Grassau warten Kneippanlagen auf Barfüßler.

Kneippanlage im Kurpark
Ferdinand-Bonn-Straße 8
83233 Bernau a.Chiemsee